Weitere Höhepunkte der Saison 2019 im Juli – LG Ohra – Energie mit 2 Internationalen Startern

Die meisten Sportler der LG Ohra – Energie und anderer Vereine genießen ihre Sommerferien, währenddessen ist für besten Kader jetzt die Phase der Saisonhöhepunkte.
Dazu zählen auch die Mitteldeutschen Meisterschaften (Sachsen, Thüringen, Sachsen – Anhalt – 3 von 20 Landesverbänden) der Erwachsenen und der Jugend B (16/17- u 18) in Dessau am 06.07.2019 und die der Schüler (AK 14/15 – u 16) in Mittweida am 29.06.2019.
2018 holte die LG Ohra – Energie durch Elisa Thomas (18) Gold über 800 m und durch Luisa Frech Silber im Dreisprung. Elisa Thomas hat ihre Laufbahn beendet und Luisa Frech startet dieses Jahr durch Studienverpflichtungen nicht. Auch andere Erwachsene und B-Jugendliche sind in Dessau nicht gestartet, so dass es keine Medaillen 2019 gab.
Im Schülerbereich war die Bilanz 2018 so : 1 x Rang 4, 2 x Rang 5 und 1 x Rang 7.
In Mittweida gab es 2019 erneut zwei Finalplatzierungen , obgleich eine Medaille erneut ausblieb. Hanna Blochberger (w 15) wurde über 800 m ebenso 4. in 2:25,ß9 min, wie in der w 14 Letizia Sittig in 2:30,64 min.

Für die Deutschen Meisterschaften der AK 15 in Bremen (06./07.07.2019) hatte sich von der LG Ohra – Energie kein Sportler qualifiziert. Im Übrigen holte der TLV dort gerade mal 1 x Silber im Gehen weiblich.

Für die Deutschen Meisterschaften in den Blockmehrkämpfen und im Mehrkampf (8 bzw. 7-Kampf) hatte sich Hanna Blochberger (w 15) im Block Lauf qualifiziert, verzichtet jedoch wegen der Terminlage der Sommerferien, die sonst keine Ferienpause zuließen.

Beim Meeting in Dessau (14.06.2019) gab es folgende Ergebnisse für Sportler der LG Ohra – Energie – Lara Gebel (wJA/19- u 20) 8. über 800 m in 2:19,34 min, Hanna Blochberger (w 15) 1.über 800 m in 2:25,72 min und Letizia Sittig (w 14) bei w 15 Platz 4 in 12:18,86 min.
Der Meldeschluß für die Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm (26.-28.Juli 2019) rückt näher und nachdem Laura Kaufmann (19) bereits die Normen über 100 m, 200 m und 400 m sicher gemeistert hat, kämpfen noch Elias Pogander (18), Lara Gebel 819) und Kathy Duphorn 816) um das Erreichen der Normen. Elias Pogander schaffte bei seinem Sieg in Dresden (29.06.2019) in 15,16 s nach mehreren Anläufen endlich die Norm.
Lara Gebel wurde in Köln (30.06.2019) in 2:20,04 min Zweite und steigerte sich in Regensburg (06.07.2019) zur Laufnacht auf 2:18,04 min, womit sie knapp die Norm für die DJM (2:17,20 min) verfehlte. Kathy Duphorn (w 15) fehlen trotz ihrer PBL in Jena am 08.06.2019 mit 42,27 m (noch) knapp 2 Meter zur Norm (44,00 m). Meldeschluß wird der 16.Juli 2019 sein.

LG Ohra – Energie 2019 mit 2 Internationalen Startern dabei

Vom 15.-22. Juli 2019 weilt Laura Kaufmann (19) in Boras (Schweden) und zählt zum Aufgebot des DLV über 4 x 400 m mit der DLV Nationalstaffel bei der u 20 EM, für die sie sich im Trainingslager in Dortmund imn der 2.Juliwoche beim Bundestrainer gezielt vorbereitet.
International wird die LG Ohra – Energie mit Jonathan Hilbert (Männer) sogar bei der Weltmeisterschaft in Doha (Katar) vom 28. September bis 6.Oktober 2019 dabei sein, denn er erhielt jetzt die Nominierung über 50 km Gehen.

© 2018 LG Ohra Energie