Indoor Meeting in Erfurt

In Erfurt kam es am 02.02.2020 zum Indoor Meeting mit Sportlern aus 20 Nationen.
Einzige Teilnehmerin von der LG Ohra – Energie war Laura Kaufmann (20), die kurz nach ihrem 20.Geburtstag einen Ausflug zu den 800 m wagte, um einerseits der Einladung für den B – Lauf gerecht zu werden, andererseits an ihrem Stehvermögen für die 400 m in der Freiluft zu arbeiten.
Was sie dann abspulte, verblüffte manchen Zuschauer. Denn sie war mit ihrer im Vorjahr in Frankfurt/a. M. erzielten 2:18,95 min als langsamste Läuferin angereist und arbeitete sich nach starken 65,0 s Durchgangszeit bei 400 m sukzessive nach vorne und ließ als 400 m Spezialistin auf der Zielgeraden alle renommierten 800 m Läuferinnen einfach hinter sich und gewann in sehr guter PBL von 2:13,97 min den B-Endlauf. Zum Vergleich sei angemerkt, dass diese Zeit im A-Lauf zu Rang 6 gereicht hätte und sie die Norm für die Hallen DM in Leipzig der Frauen (2:13,00 min) nur relativ knapp verfehlte.

Ein Großteil der Toptalente der LG Ohra – Energie von der AK 11 bis hin zu Laura Kaufmann und Stefan Zimmermann stellt sich am 8.Februar 2020 in der Leipziger Arena den Starter zum großen Internationalen Hallenmeeting, was abgesehen vom „Arnstädter Hochsprung mit Musik“ (22.02.2020), den Abschluß der kurzen Hallensaison 2020 bedeuten wird.

>> Ergebnisse

© 2018 LG Ohra Energie